Exklusiv

Repetierpistole Gaulois um 1890

Artikel-Nr.: 16349
1.500 €*

Rundlauf mit hoher Schiene, in Gold eingelegt Gaulois. Silberperlkorn, geriffelter Ausstoßerschieber. Rechteckiger Systemkasten tief mit Blatt- und Blumenwerk in Gold eingelegt, dabei wurden verschiedene Goldlegierungen verwendet um eine räumliche Wirkung zu erzielen. Oberseite mit Herstellerangabe Manufacture Francaise de St.Etienne Armes de Cycles in Gold eingelegt. Sicherungsschieber, Bohrungen zur Kontrolle der Lademenge. Drücker mit extrem feiner […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Paar Perkussionsluxus Pistolen Frankreich um 1740

Artikel-Nr.: 14801
3.900 €*

Kanonenrundläufe tief und scharf gezogen, gesamte Laufoberfläche und Schwanzschraube mit Waffentrophäen, Arabesken und Sonnensymbol in Gold tauschiert. Laufunterseite mit Schlüsselnocke zum Aufschrauben und Laden von hinten. Beschaumarken mit Königskrone und Palmwedelsymbol. Schlossplatte signiert Lombard a Paris. Stahlbeschläge mit Roccalien und Sonnenstrahlgravuren. Silbernes ovales Daumenblech. Nussbaumschaft mit floraler Verschneidung. Länge 33 cm. Vergoldungen von französischen Waffen […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Yataganbajonett für Jägerbüchse deutsch

Artikel-Nr.: 15336
950 €*

Breite Yataganklinge, Klingenwurzel schwach gestempelt P.L.B mit Sägezahnumrandung. Stahlbeschläge. Schwarze, gewaffelte Ebonitgriffschalen. Gesamtlänge 71,3 cm, Klingenlänge 57,9 cm. Knauf rückseitig gestempelt 40. Es ist baugleich für die Liechtensteinische Jägerbüchse, passt aber nicht. Englische Bauart in Solingen hergestellt. Gereinigte Rostflecken.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Paar Luxus Zündstift Pistolen Barella, Berlin, ca. 1865

Artikel-Nr.: 15175
5.600 €*

Achtkantige, geflutete Läufe, Kammer Gold eingelegt „Gussstahllauf „mit Goldbändern. Silberkorn, gravierte Schwanzschraube mit Vierkant zur Höhenverstellung des Visieres. Auf der Laufschiene in Gold eingelegt „H.Barella Königl.:Hofbüchsenmacher Berlin“. Tief gestochene, feine Akanthusgravur mit floralen Goldeinlagen, Bogenschütze und Reiter mit Pickelhaube. Ebenholzschaft floral beschnitzt, kanneliert. Fein einstellbarer Stecher. Länge 36 cm. Stahlteile mit minimaler Patina, Läufe ca. […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Steinschlosskavalleriepistole Sachsen M AN13, 1813

Artikel-Nr.: 14809
5.900 €*

Konischer Rundlauf mit achteckiger Kammer, gestempelt G (Gottlieb Albrecht Goellner) und HL . Schloss gestempelt mit Krone sowie G und Suhl. Stahl- und Messingbeschläge jeweils mit der Nr. 5 gestempelt, vollständig nummerngleich. Eiserner, originaler Ladestock. Heller, gemaserter Buchenschaft. Länge 36 cm. Schloss mit dünner Patina, sonst nahezu unberührter Zustand. Sehr gute Funktion. Bei dieser Pistole […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Luxus Taschenpistole Star Modell E, 1947

Artikel-Nr.: 14768
4.500 €*

Lauf blank mit scharfen Zügen, spanischer Beschuss. Lauf, Schlitten und Griffstück mit feinster Goldeinlegearbeit dekoriert,  Vögel, Fabelwesen, Blumenbukett erhaben in Gold gearbeitet. Linke Seitenfläche in Gold eingelegt: Star Kal. 6,35. Kunststoff-Griffschalen in Perlmuttdekor. Länge 10,5 cm. Vergoldung des Abzugs teilweise abgenutzt, sonst sehr guter, fast neuwertiger Zustand und Funktion. Sehr seltenes Sammlerstück, Einzelanfertigung nach Kundenwunsch.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Jagdbesteck, Ende 19. Jh.

Artikel-Nr.: 14835
860 €*

Säbelförmige Keilklinge gestempelt Anton Wingen Jr. Solingen, balusterartige Silberzwinge. Hirschhorngriff beschnitzt mit fliehendem Hirschpaar, Knauf vollplastisch beschnitzt mit Hundekopf. Fleischgabel mit gefedertem Halter, Griffausarbeitung passend zum Messer. Nach Angaben stammt dieses Besteck aus einem bayrischen Schloss. Auf Karton rückseitig Händlerstempel aus Pilsen.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Salonscheibenpistole, ca.1860

Artikel-Nr.: 10437
8.400 €*

Feinst kannellierter, gebläuter Lauf mit Goldeinlagen und Haarzügen. Neuwertiger Laufinnenzustand. Systemkasten feinst graviert mit Goldeinlagen, eisengeschnittenem Abzugsbügel und Knaufkappe. Ebenholzschaft mit feinsten Roccalien und Blumen verschnitten. Neuwertiger Zustand, minimale Abnützung der Laufbläuung, sonst Zustand 1. Die Waffe befindet sich in einem lederbezogenen mit rotem Samt ausgeschlagenen Kasten mit allem Zubehör. Handcoloriertes Tradelabel „Mangeot“ mit Krone sowie […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

*inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand