Steinschloss-Revolvergewehr

12.500 €*

Achtkantiger Lauf über 16 Kanten und zwei Balustern auf rund übergehend, gezogen mit vier tiefen, geraden Zügen. Trommel mit drei achtkantigen Kammern, floralen Gravuren, signiert Hardtman sowie jeweils nummeriert 1, 2, 3. Schwenkbare Klappe, die die jeweilige Kammer zum Laden freigibt. Jede Kammer ist mit eigener Batterie ausgerüstet. Der Lauf No.1 hat zusätzlich eine seitlich schwenkbare Batterie, die als Sicherung wirkt. Stirnfläche der Batterie mit eisengeschnitter Kanone mit Feuerstrahl und Pulverdampf verziert. Hahn und Schloss eisengeschnitten, signiert a.Neufen (heute Neuffen, Württemberg). Fein geschnittener Abzug, fein beschnitzter Nussbaumschaft mit Pflasterfach und Deckel. Länge 118 cm. Von Hardtman sind Waffen in der herzoglich-württembergischen Gewehrkammer bekannt, Revolvergewehre sind sehr selten.

Artikel-Nr.: 14855

Hersteller: Hardtman, Neuffen

Land/Region: Württemberg

Jahr: ca. 1690

Ab 18 Jahren