Armbrustschnepper deutsch 1600/1750

3.900 €*

Korpus eines alten deutschen Kugelschneppers um 1600 bestehend aus Bogen, Säule, Spanner und Abzugseinheit. Dieser erhielt um 1750 eine Bolzenführung mit seitenverstellbarer Kimme und höhenverstellbarem Korn. Der Schaft wurde in feinster Manier geschnitzt und gegen den alten ausgetauscht. Dabei erhielten die Stahlteile eine Akanthus- bzw.  Floralgravur. Die Spannkasten enthält zwei befiederte Pfeile. Spannweite 52 cm, Länge 67 cm. Linke Sehnenöse kleine Beschädigungen, Sehne wohl spätere Ergänzung, sonst sehr guter Zustand und Funktion.

Artikel-Nr.: 15889


Rechtliche Informationen Keine rechtlichen Beschränkungen.
Keine rechtlichen Beschränkungen.