Radschlossgewehre & -pistolen

Radschlossbüchse ca. 1650 Sächsisch/Thüringischer Raum, ca. 1650

Artikel-Nr.: 15836
5.900 €*

Geschweifter achtkantiger Lauf, blank mit 15 Rosenzügen. Kammer gestempelt mit Meistermarke CM sowie zwei tief geschlagene Marken mit schreitendem Löwen (siehe Stöckel Bd.2 S. 1468 Marke 5511 Thüringen? ca. 1640 Radschlosskarabiner). Eingeschobenes Visier, eingeschobenes Messingkorn.  Schloss mit gefedertem Pfannendeckel und Auslöseknopf, Hahn mit Eisenschnitt, durchbrochen gearbeiteter wilder Mann und Pelikan auf der oberen Hahnlippe. Fein […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Radschlossbüchse, um 1650

Artikel-Nr.: 14656
6350 €*

Achtkantiger, leicht geschweifter Lauf mit 90% erhaltener Originalbläuung, wenige patinerte Flecken. Kimme, Messingkorn. Spiegelblanker Lauf mit sieben scharfen Zügen. Schwanzschraube signiert Nr. 2 einer Gewehrgarnitur. Radschloss mit innenliegendem Rad, Schlossplatte durchbrochen gearbeitet mit graviertem Doppeladler. Federabdeckung graviert mit Monstern, Hahn mit Pelikan graviert enthält noch den alten Pyrit in Blei gefasst. Abzug mit fein einstellbarer […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

*inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand