Perkussionsstutzen Georg Reck, wohl Suhl, 1773

1150 €*

Achtkantiger, geschweifter Lauf signiert Georg Reck.B.IR 1773. Blanker Lauf mit sieben, scharfen, tiefen Zügen. Verstellbare Klappkimme mit Verzierung, Messingkorn,. Messingbeschläge mit Zierlinien, Kolbenkappe mit barocker Messingeinlage, fein einstellbarer deutscher Nadelstecher. Beschnitzter Nussbaumschaft mit Roccalien und Windrose in Bein und Ebenholz. Pflasterschuber mit Windrose. Länge 102 cm. Stahlteile mit gereinigten Flecken, sonst guter Zustand, sehr gute Funktion. Im Waffenmuseum Suhl ist ein Georg Reck zu dieser Zeit als Zinngießer erwähnt.

Artikel-Nr.: 14990

Hersteller: Georg Reck

Land/Region: deutsch

Jahr: 1773

Kaliber: Zugmaß 16,5, Feldmaß 15,2 mm

Ab 18 Jahren