Blankwaffen militär

Tüllenbajonett England P 1853

Artikel-Nr.: 16632
160 €*

Dreikantquerschnitt mit drei Hohlkehlen, Fehlschärfe mit WD und Broad Arrow gestempelt, Krone und E2. Bajonetttülle mit Sicherungsring. Länge 52,3 cm, Klingenlänge 43,1 cm. Tüllendurchmesser 21,2 – 21,7 mm. Sehr guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Tüllenbajonett unbekannt, ähnl. franz. Muster M 1822

Artikel-Nr.: 16239
100 €*

Gesamtlänge 53 cm, Klingenlänge 43,4 cm. Tüllendurchmesser 20 -20,4 mm. Sehr guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Frankreich Mod. 1842

Artikel-Nr.: 15428
180 €*

Yataganklinge mit breiter Hohlkehlung. Französische Abnahmen. Rücken Schriftätzung Manuf. Re – Imp.ale – de Chatellerault 8 bre 1845. Gerillter Messinggriff. Länge 69,2 cm, Klingenlänge 57,0 cm. Schneide mit Schleifspuren, Parierstück mit kleinen Närbchen, Messinggriff mit Druckstellen. Sonst guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Frankreich M 1866 Chassepot

Artikel-Nr.: 16614
280 €*

Yataganklinge, Fehlschärfe mit tiefen französischen Abnahmen. Rücken Schriftätzung Mre – Imp.ale – de St.-Etienne Mars 1868. Parierstück mit Seriennummer und Abnahmen, gerillter Messinggriff. Stahlscheide. Länge 69,9 cm, Klingenlänge 57,4 cm. Scheide Patinaflecken, keine Dellen. Bajonett sehr guter Zustand

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Epee Bajonett Frankreich Mle 1886/93/16

Artikel-Nr.: 15430
120 €*

Klinge mit vier Hohlkehlen, Wurzel gemarkt P.  Parierstück mit neuer Drückerform, Messinggriff. Brünierte Stahlscheide. Länge 63,5 cm, Klingenlänge 51,6 cm. Ungekürzte Originallänge. Griff kleinere Druckstellen, sonst sehr guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Epee Bajonett Frankreich Lebel 1886/93

Artikel-Nr.: 16613
150 €*

Klinge mit vier Hohlkehlen, Wurzel mit französischen Abnahmen. Parierstück mit Bogen, Weißmetallgriff (Neusilber). Brünierte Stahlscheide. Länge 63,8 cm, Klingenlänge 51,8 cm.Ungekürzte Originallänge, sehr guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Frankreich Mle 92 Musqueton 2. Ausführung

Artikel-Nr.: 16616
110 €*

Klinge mit beidseitiger Haltenase, Fehlschärfe mit Abnahmen. Klingenrücken mit Hohlkehlung. Gebogenes langes Parierstück, vernietete Holzgriffschalen. Brünierte Stahlscheide. Länge 51,2 cm, Klingenlänge 39,8 cm. Scheidenbrünierung mit Abrieb, Holzgriffschalen vereinzelte Dellen.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Säbel Niederlande M 1898 Hembrug

Artikel-Nr.: 16243
420 €*

Gebläute Säbelklinge, Spitze zweischneidig. Wurzel gestempelt H mit Krone und Abnahme, Gegenseite Hembrug. Durchbrochen gearbeitetes Entersäbelgefäß, mit Messing vernietete Holzgriffschalen. Kräftige Lederscheide. Länge75,5 cm, Klingenlänge 62,5 cm. Lederscheide mit kleineren Abstoßungen, sonst sehr guter Zustand mit fast vollständig erhaltener Klingenbläuung.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett US M 1863 Remington

Artikel-Nr.: 16707
90 €*

Yataganklinge, gerilltes Messinggefäß, schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen. Länge 62,0 cm, Klingenlänge 55,5 cm. Bajonett sieht original aus, da aber ohne Marken, gehen wir davon aus, dass es sich um einen gealterten Nachbau handelt.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Säbel Österreich M 1861 für Offiziere

Artikel-Nr.: 15429
140 €*

Brünierte Säbelklinge, Wurzel gestempelt Weyersberg, Kirschbaum & Co. Solingen. Gefäß mit eingerolltem Baluster und Portepee-Schlitzen. Rochenhautgriff ohne Wicklung. Länge 87,0 cm, Klingenlänge 72,8 cm. Metalloberfläche patiniert, sonst guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Frankreich/Preußen 66/71

Artikel-Nr.: 16622
450 €*

Yataganklinge mit tief geschlagenen französischen Abnahmemarken. Rücken geätzt Mre.Imp.le-de St.-Etienne 8 bre-1867. Parierstange mit Kammerstempeln, gerillter Messinggriff. Brünierte Stahlscheide mit Traghaken. Länge 69,9 cm, Klingenlänge 57,3 cm. Scheide mit Patina und minimalen Flecken, Dellen frei, Bajonett sehr gut. Dieses französische Bajonett M 1866 wurde als Beute im 3.Großherzoglichen Landwehrregiment in Erbach geführt, dabei wurde der […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett 84/98 n.A.

Artikel-Nr.: 17110
70 €*

Gebläute Keilklinge, Feuerschutzblech, verschraubte Griffschalen. Heerswaffenamtsmarke WaA253. Länge 38,4 cm, Klingenlänge 24,8 cm. Bläuung teilweise erhalten, Griffschalen Abnutzungsspuren.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Geflammte Klinge

Artikel-Nr.: 169519
50 €*

50 cm. Schöne Schmiedestruktur, feine Rostnärbchen.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Degen in sächsischer Form um 1760

Artikel-Nr.: 16936
740 €*

Klinge mit breiter Hohlbahn, Wurzel und oberer Bereich geätzt mit Waffentrophäen und floralem Dekor. Messinggefäß mit facettiertem Kugelknauf. Feine Bronzedrahtwicklung mit Türkenbündchen. Herzförmiges Stichblatt in sächsischer Form mit aufgesetzter Regenschutzmanschette. Länge 90 cm, Klingenlänge 73 cm. Klinge partiell gereinigte Rostflecken, Reste der Vergoldung erhalten. Messinggefäß mit dunkler Fleckenbildung. Griffwicklung sehr gut.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Degen deutsch um 1700

Artikel-Nr.: 15702
680 €*

Zweischneidige Klinge mit hohem Mittelgrat im oberen Bereich mit geätztem Wappen Adler und Krone. Messinggefäß mit Haltebügeln und facettiertem  Rundknauf. Grobe Messingdrahtwicklung. Länge 93 cm, Klingenlänge 75,5 cm. Klinge mit Fleckenbildung, Gefäß sehr gut.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Bayern 98/05 n.A.

Artikel-Nr.: 16662
270 €*

Nach vorne verbreiterte Keilklinge. Klingenrücken gestempelt 15 (für 1915) und L mit Krone (König Ludwig III), bayerische Abnahmen. Schneidebahnen ordonnanzmäßig geschärft. Wurzel mit Warenzeichen und Fichtel und Sachs Schweinfurt. Gerillte, verschraubte Nussbaumgriffschalen, Knauf mit bayerischen Abnahmen. Stahlscheide mit Tragehaken. Länge 50,4 cm, Klingenlänge 37 cm. Scheide eine Seite minimale Närbchen, andere Seite im vorderen Bereich […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Preußen M88 Ersatzbajonett

Artikel-Nr.: 16677
180 €*

Keilklinge mit Hohlbahn, massiver Stahlgriff mit gefedertem, halbrundem Drücker. Feldgraue Fassung. Brünierte Stahlscheide mit Traghaken. Länge 43,5 cm, Klingenlänge 31 cm. Klinge minimal fleckige Patina, sonst guter Zustand. Siehe „German Ersatz Bayonetts S.14 u. 15 No.3“

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Preußen M 88 Ersatzbajonett

Artikel-Nr.: 16605
130 €*

Keilklinge, Klingenrücken mit preußischen Abnahmen. Massiver Stahlgriff, gefederter Drücker.  Länge 44 cm, Klingenlänge 31,6 cm. Siehe „German Ersatz Bayonetts“ S. 14 u. 15 No. 4.  Griff mit kleineren Schlagspuren, sonst sehr guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett Preußen M71

Artikel-Nr.: 16603
160 €*

Keilklinge mit breiter Hohlbahn, Wurzel gestempelt R.Kirschner Solingen. Parierstange gestempelt U.V.M. 2.28 (Unteroffiziersschule V  AK. Marienwerder 2.Kompagnie Waffe 28). Klingenrücken gestempel W mit Krone und 74 (für 1874). Vernietete Messinggriffschalen mit preußischen Abnahmen. Länge 60 cm, Klingenlänge 47 cm. Klinge gereinigte Rostnärbchen, Gefäß guter Zustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Bajonett FN 1924/49

Artikel-Nr.: 16680
140 €*

Ungemarkte Keilklinge, verschraubte Nussbaumgriffschalen. Stirnfläche Knauf mit Seriennummer, geschwärzte Stahlscheide mit lederner Seitengewehrtasche. Länge 51,8 cm, Klingenlänge 38,5 cm. Minimale Schlagspur auf der Schneidenbahn, sonst hervorragender Erhaltungszustand.

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Artillerieseitengewehr Bayern M 1892

Artikel-Nr.: 16926
390 €*

Einschneidige Yataganklinge mit breiter Kehlung, Herstellermarke AC mit Waage (Alexander Coppel Solingen). Messinggefäß mit breiten Griffrillen und fein ausgearbeitetem Löwenkopf. Mit nicht zugehörige, jedoch passender französischer Scheide, etwas zu lang. Gesamtlänge 80 cm, Klingenlänge 46,3 cm, Scheidenlänge 58 cm.  Klinge mit Patina, sonst sehr guter Zustand. Da die bayerischen Truppenstempel auf der Parierstange entfernt wurden, […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffizierssäbel Baden M 1856

Artikel-Nr.: 16368
570 €*

Leicht geschwungene Klinge mit breiter Hohlkehlung, Wurzel gestempelt W & ST Solingen, Gegenseite Eisenhauer. Holzgriff mit grauer Fischhaut bezogen und doppelter Messingdrahtwicklung. Gewölbter Griffbügel mit geflutetem Ende, doppelter Schlitzung und dreifacher Endrolle. Scheide mit bombierten Bändern und beweglichen Ringen, profiliertes Mundblech. Gesamtlänge 92 cm, Klingenlänge 78,5 cm, Breite 27,7 mm, Dicke 8,1 mm. Stahloberfläche mit […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffizierssäbel Baden M 1856 109er

Artikel-Nr.: 16369
1.450 €*

Geflutete Säbelkeilklinge mit feiner Trophäenätzung und badischem Wappen. Wurzel gestempelt mit Königskopfmarke und W.K.C. (Weyersberg, Kirschbaum Solingen). Holzgriff mit feinem Fischhautüberzug und dreifach gewundener Silberdrahtwicklung. Aufgelegter, rot-emailierter, silberner 109er Stern. Vernickelter Griff mit zweifachem Faustriemenschlitz. Gebläute Stahlscheide mit profiliert geschwungenem Mundblech und einem Ringband mit beweglichem Ring, Schlepper. Gesamtlänge 98 cm, Klingenlänge 84 cm, Breite […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Kavalleriesäbel Bayern M 91

Artikel-Nr.: 16388
730 €*

Steckrückenklinge mit Schör, gestempelt Weyersberg & Stamm Solingen. Rücken gestempelt 94 sowie K mit Krone und L mit Krone. Gerillte, braune Hartgummigriffschale, vernietet. Durchbrochener Korb mit bayerischem Löwen und Wappenschild. Gebläute Scheide mit festem Ring, Schlepper mit bayerischer Abnahme. Gesamtlänge 97 cm, Klingenlänge 82,2 cm, Klingenbreite 27,4 mm, Dicke 8,1 mm. Klingenschneide geschärft, sehr guter […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffiziersdegen Mecklenburg M 1889

Artikel-Nr.: 16364
1.150 €*

Gerade Klinge, vernickelt, doppelte Hohlkehlung, nicht geschärft. Gerillter Holzgriff mit feiner dunkler Fischhaut bespannt, dreifache Silberdrahtwicklung. Messinggefäß mit verschraubtem Knauf, Klappgefäß mit Mecklenburger Wappen unter Krone umrahmt von Laubwerk mit Schleife. Schwarz lackierte Scheide mit einem Ringband und beweglichem Ring und Einhaköse, mehrfach profiliertes Mundstück. Gesamtlänge 95 cm, Klingenlänge 81 cm, Klingenbreite 22,6 mm, Dicke […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Füsiliersoffizierssäbel M 1826 um 1880

Artikel-Nr.: 16404
440 €*

Gebogene Rückenklinge mit breiter Flutung, feine Ätzung von militärische Trophäen mit preussischem Adler mit Krone umrahmt von reichem Laubwerk. Rücken ebenso fein geätzt. Messinggefäß mit Parierlappen. Gerillter mit braunem Leder bezogener Griff und feiner Kupferdrahtwicklung. Schwarze Lederscheide mit Messing Mund- und Ortblech, sowie Traghaken. Gesamtlänge 96 cm, Klingenlänge 83 cm, Klingenbreite 23 mm, Dicke 6,1 […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Schwerer Kavallerieoffiziersäbel um 1890

Artikel-Nr.: 16371
940 €*

Vernickelte Steckrückenklinge mit Schör, Fehlschärfe gestempelt Waarenhaus für Armee und Marine Berlin, Gegenseite W.K.& C. unter Königskopf und Ritterhelm (Weyersberg, Kirschbaum & Co. Solingen). Messingbügelgefäß mit verstärktem Innenwinkel, eingerollte Parierstange mit abgeschrägtem Lappen. Gerillter Holzgriff mit schwarz-grauer Fischhaut bespannt, dreifach grob und fein gewickelter Silberdraht. Vernickelte Stahlscheide mit zwei Messingringbändern und beweglichen  Tragringen. Gesamtlänge 97 […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffiziersdegen Preussen IOD 1889

Artikel-Nr.: 16352
990 €*

Vernickelte gerade Keilklinge mit Doppelflutung, auf der Fehlschärfe eingeschlagene Herstellermarke Z im Schild unter Krone (Clemens & Jung Solingen). Starres Messingbügelgefäß mit durchbrochenem Adler und Herrscherinitialen W II. Auf der linken Stichblattseite graviert Kaiser Wilhelms Akademie (Universität für angehende Militärärzte). Gerillter Holzgriff mit feiner grau-schwarzer Fischhaut bezogen. Dreifache Silberdrahtwicklung. Schwarz-weiße Lederschlaufe. Zugehörige, originale Stahlscheide mit […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffiziersdegen IOD 1889 Damastsonderausführung

Artikel-Nr.: 16353
1.880 €*

Gerade Damast-Steckrückenklinge mit Schör, in Schriftbanner „Eisenhauer“ Gegenseite „Damaststahl“. Klingenrücken signiert M.Neumann Berlin. Klinge im 1.WK offiziell angeschärft. Übergroßes starres Messingbügelgefäß mit reliefiertem Adler unter Krone. Gerillte braune Hartgummigriffhülse mit Fischhautstruktur. Dreifache Silberdrahtwicklung, aufgelegtes Herrschermonogramm. Angel gestempelt A.W.B. 14. Vernickelte Stahlblechscheide mit zwei Ringbändern und beweglichen Ringen. Gesamtlänge 99,0 cm, Klingenlänge 82,2 cm, Klingenbreite28,3 mm, […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

Infanterieoffiziersdegen Preussen M 1859

Artikel-Nr.: 16359
890 €*

Gerade Keilklinge mit Doppelhohlkehlung. Fehlschärfe tief gestempelt Erfurt unter Krone, Gegenseite P.D.Lüneschloss Solingen. Rücken gestempelt W Krone 98. Starres Messingbügelgefäß mit reliefiertem, durchbrochenem Adler und Herrscherinitialen,  gerillter Holzgriff mit feiner dunkelgrauer Fischaut bezogen, kräftige, doppelte Silberdrahtwicklung. Stichblatt vorne mit Regimentskennzeichen LW.E.B.66. , braun-weiße Fingerschlaufe. Griffteile mit preussischen Abnahmen. Schwarz lackierte Stahlscheide mit Spange und losem […]

Details  Zum Merkzettel hinzufügen

*inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versand