Artilleriesäbel Sachsen M 1874 u.M.

680 €*

Leicht gekrümmte Rückenklinge mit beidseitiger Hohlkehlung, auf Fehlschärfe Weyersberg, Kirschbaum & Cie Solingen. Klingenrücken tief gestempelt AR unter Krone ( König Friedrich August III 1904 – 1918) darunter 15 für 1915 und RC (Revisionskontrolle). Eisernes Bügelgefäß gestempelt 1920. Dunkelbraune gerillte Hartgummigriffschalen. Stahlscheide mit eckiger Tragöse und starrem Ring, gestempelt PW.B. Gesamtlänge 90 cm, Klingenlänge 75,7 cm, Klingenbreite 32 mm, Dicke 8,2 mm. Stahlteile leichte Patinierung, sonst sehr gute Originalerhaltung. Prov.: Fa. Heich 2002, Expertise kann mitgeliefert werden.

Artikel-Nr.: 16396


Rechtliche Informationen

Ab 18 Jahren

Ab 18 Jahren