Infanterieoffizierssäbel Baden M 1856 109er

1.450 €*

Geflutete Säbelkeilklinge mit feiner Trophäenätzung und badischem Wappen. Wurzel gestempelt mit Königskopfmarke und W.K.C. (Weyersberg, Kirschbaum Solingen). Holzgriff mit feinem Fischhautüberzug und dreifach gewundener Silberdrahtwicklung. Aufgelegter, rot-emailierter, silberner 109er Stern. Vernickelter Griff mit zweifachem Faustriemenschlitz. Gebläute Stahlscheide mit profiliert geschwungenem Mundblech und einem Ringband mit beweglichem Ring, Schlepper. Gesamtlänge 98 cm, Klingenlänge 84 cm, Breite 24,5 mm, Dicke 6,7 mm. Klinge hervorragender Zustand, Vernicklung Gefäß minimale Nickelschäden, Scheide rechte Seite kleine Delle, stellenweise patiniert, teilweise original Blau. Prov. Kube 2002

Artikel-Nr.: 16369


Rechtliche Informationen

Ab 18 Jahren

Ab 18 Jahren