Dolch 2.Hälfte 19.Jh.

290 €*

Zweischneidige Klinge mit hohem Mittelgrat, Messinggefäß mit gedrehter Parierstange, Parierring mit Baluster. Feine Wicklung mit gedrückten Kannelierungen und Zirbelknauf. Lederscheide aus rötlich-braunem Leder mit Messingbeschlägen sowie zwei Halteösen. Länge 33 cm. Klinge oberflächliche Fleckenbildung, ohne Narben. Dieser Dolch wäre auch als Brieföffner auf einem modernen Schreibtisch ein echter Blickfang! Provenienz: alte Berliner Sammlung, Erwerb 1930.

Artikel-Nr.: 13953

Ab 18 Jahren